Über s.a.m. Pharma

Gründer Michael Stanzig über die Entstehung der s.a.m.-Pharma:

Namensgeber samDie Idee mein eigenes Pharma-Unternehmens zu gründen hatte ich im Jahr 2003. Damals war ich bei der Firma Mundipharma Ges.m.b.H.für das OTC-Geschäft zuständig. Im Jahr 2003, entschied Mundipharma sich auf ihr Kerngeschäft – die Schmerz-Therapie – zu konzentrieren und das OTC-Geschäft auszulagern. Dies war der Grundstein für meine eigene Pharma-Firma, da mir Mundipharma den Vertrieb und das Marketing übertrug und ich alle OTC-Produkte und Mitarbeiter des Außendienstes und Marketings übernehmen konnte.

Für Mitarbeiter & Kunden änderte sich dadurch nichts Wesentliches:

Produkte und Ansprechpartner blieben gleich – nur der Logistikpartner änderte sich und natürlich der Firmenname. Wie also die Firma nennen war die Frage. Ein familiäres Brainstorming brachte die verschiedensten Ideen hervor, doch keine konnte mich so richtig überzeugen – bis dann plötzlich unser Hund Sam sich in die Ideenfindung einschaltete indem er laut bellte. Da kam mir die Idee: “Ich könnte die Firma sam nennen!” Das passte perfekt. sam – sowohl ein neuer Name als auch ein Konzept. Kurzform nämlich für unser Kerngeschäft – “self medication and medicine products – und unsere Grundphilosophie – service and more.

Ihr
Michael Stanzig