Broncho Bär

Hustensaft
 

  • • beruhigt den Hustenreiz
  • • löst den Schleim
  • • schützt die Schleimhaut

 

Inhalt: 200ml

 

Medizinprodukt

 

 

 

 

 

 

Nähere Informationen
Produktinformation

 

Broncho Bär enthält eine spezielle Zusammensetzung aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Propolis, Malve, Wegerich und Isländisch Moos. Diese bilden einen Schutzfilm mit „Barriere-Effekt“ und haben eine Dreifachwirkung  

 

  • 1. Vermindert den Hustenreiz durch Anhaftung der rein pflanzlichen Inhaltsstoffe an den Schleimhäuten der oberen Atemwege und verhindert somit den Kontakt mit  
        äußeren Reizstoffen

  • 2. Hilft die Funktion der oberen Atemwege wiederherzustellen

  • 3. Unterstützt den Abtransport des Schleims und lindert so das Reizgefühl

Inhaltsstoffe

 

  • • Wildblumenhonig
  • • Isländisch Moos (Extrakt)
  • • Breitwegerich (Extrakt)
  • • Propolis (Extrakt)
  • • Malvenblätter (Trockenextrakt)
  • • Kiefernadeln (ätherisches Öl)
  • • Schwarze Holunderbeeren (Trockenextrakt)
     

Weitere Inhaltsstoffe: Demineralisiertes Wasser, Fruktose, Citronensäure (Säuerungsmittel), Aroma, Kaliumsorbat (Konservierungsstoff), Xanthan (Polysaccharid, Verdickungs- und Geliermittel)

Anwendung und Dosierung

 

Ab dem 1. Lebensjahr anwendbar!
 

  • • Kinder 1-3 Jahre: 2-3 x tgl. 5ml

  • Kinder 4-6 Jahre: 2-3 x tgl. 10ml

  • Kinder 6-12 Jahre: 3-4 x tgl. 10ml

  • Kinder > 12 Jahre und Erwachsene: 2-3 x tgl. 15ml 
     

Möglichst vor den Hauptmahlzeiten einnehmen!
Das Produkt kann pur, in lauwarmen Wasser oder in anderen lauwarmen Getränken (Tee, Milch, Saft...) verdünnt eingenommen werden.

Besonderheiten

 

  • • Glutenfrei
  • • Anwendbar bei trockenem UND produktivem Husten
  • • Natürliche Süßungsmittel
Wichtige Hinweise

 

  • • Schwangere und Stillende sollten das Produkt nicht einnehmen
  • • Personen, die auf einen der Inhaltsstoffe überempfindlich oder allergisch reagieren, sollten das Produkt nicht einnehmen
  • • Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Monaten verbrauchen